marc aurel edition

cmn / edition modern

Lena Susanne NorinLena Susanne Norin

Lena Susanne Norin aus Stockholm erhielt den ersten Gesangsunterricht in ihrer Geburtstadt, setzte ihn in Basel an der Schola Cantorum Basiliensis bei Dominique Vellard und René Jacobs fort und wechselte dann zur dortigen Fakultät für Gesang. Lena Susanne Norin ist sowohl als Solistin für Oratorien wie auch bei Ensembles für Alte Musik sehr gefragt. Seit 1988 wirkt sie maßgeblich bei Aufführungen und Einspielungen des Ensembles Sequentia mit, hier vor allem als Gesangssolistin bei Sequentias diversen Einspielungen der Musik Hildegard von Bingens. Sie nahm Teil an zahlreichen Aufführungen und Einspielungen des französischen Ensembles Gilles Binchois und arbeitet mit dem Baseler Ferrara-Ensemble, der Rheinischen Kantorei Dormagen, Cantus Cölln sowie mit René Jacobs zusammen.